Das Fest

Seit 2002 veranstaltet die Furzgugge ein zweitägiges Vorfasnachtsfest in der Weiermatthalle in Reinach und seit 2005 findet das Fest unter dem Namen Fastival statt.

Beide Tage der vergangenen Fastivals waren jeweils schon in den frühen Abendstunden sehr gut besucht und wir konnten uns zusammen mit den Besuchern auf eine schöne Reinacher-Fasnacht einstimmen. Das Fastival hat sich zu einer der bekanntesten Vorfasnachtsveranstaltung in der Region weiterentwickelt und geniesst ein hohes Ansehen bei regionalen, nationalen wie auch internationalen Guggenmusiken und Fasnachtscliquen.

Für die Unterhaltung sorgen verschiedene Guggenmusiken aus der Region, aus der gesamten Schweiz, und aus dem nahen Deutschland.
Wir freuen uns sehr, dass das Fastival von Guggenmusiken und Besuchern aus nah und fern so gut besucht wird, um mit uns das einzigartige Fastival-Ambiente zu geniessen.

Zwischen den Guggenauftritten heizt ein DJ mit Partymusik die Halle richtig ein, so dass kein Tanzbein stillstehen kann.
Für das leibliche Wohl sorgen drei Bars, die den Gästen den Durst löschen und eine Küchencrew verwöhnt die Besucher mit feinen Grilladen und Burger.

Nur noch

Halle

Die Ruhe vor dem Sturm, die Guggemusig Furzgugge Rynach baut die Weiermatthalle Reinach in nur 6 Stunden von einer Turnhalle zu einer Festhalle um. Dann präsentieren wir Euch die Halle mit 3 Bar’s, Foodcorner, grosser Bühne, Button-Stand, Raucherzone und vielem mehr.

News

Die Guggen am Fastival vom 11. und 12. Jan. 2019

Freitag:
Birsblootere, Basel
Birspfupfer, Aesch
Graffitti Spukker, Reinach
Grossschtadtchnulleri, Kaiseraugst
Missionare, Basel

Samstag:
Fänza Fäzer, Untervaz
Runggleruesser, Horgen
Schlangefänger, Basel
Schnüffler Guggä, Kaltbrunn
Töndlitätscher, Meierskappel
Wegere Pflotscher, Reiden

Und natürlich die Guggemusig Furzgugge Rynach mit ihrer Miternachtsshow am Freitag und Samstag

Wir sind ab sofort wieder offen für Gastguggen an unserem Fastival 2020 🙂 Möchtet Ihr gerne bei uns eurer Können präsentieren, so schreibt uns auf guggemusig@furzgugge.ch.

Wir würden uns freuen.

Tips

Unser Festgelände ist mit einer Raucherzone ausgerüstet.

Wir müssen auf ein OneWay-Eingang bestehen, somit ist es nicht möglich das Festgelände während des Anlasses zu verlassen.
Bitte beachtet, dass ihr genug

  • Geld
  • Zigaretten
  • Schnupftabak
  • Akku im Handy

habt 🙂